Hotel zum See ***

Ihr Hotel garni in Diessen am Ammersee

Diessen, Kloster Andechs, München und Schloss Neuschwanstein vom Hotel zum See *** garni aus genießen!


Freuen Sie sich auf Bayern mit seinen Sehenswürdigkeiten!


Der Ammersee nur ein paar Meter vom Hotel entfernt.

Die Marktgemeinde Diessen am Ammersee


Die Marktgemeinde Diessen mit ihren Sehenswürdigkeiten kann man am Besten zu Fuß kennen lernen. Ausgehend vom Hotel zum See kann man den Künstlerpavillon am Ammersee, die Zinngießerei Schweizer, die Keramikwerkstätten, das Stellwerk mit seinen Künstlerausstellungen, das Marienmünster, eine Kirche im bayrischen Barockstil, und vieles mehr besuchen. Den zahlreichen Kunsthandwerkern verdankt Diessen den Anmut und Reiz, den der Luftkurort auf die zahlreichen Gäste ausübt. Der alljährliche Töpfermarkt in Dießen ist Europas größter und sogar weltweit bekannt.

Der Schacky-Park in Diessen ist ein Landschaftspark im englischen Stil, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts vom Freiherr zu Schacky errichtet wurde. Wandeln Sie auf den Spuren des englischen Adels und besichtigen sie neben dem Monopteros, der über einem wunderschönen großen Teich mit Bootshaus ruht, ein restauriertes Teehaus und wunderschöne beeindruckende Skulpturen.

Die Seenschifffahrt auf dem Ammersee ist eine der größten Attraktionen im Sommer. Ganz gleich welche Rundfahrt man wählt um sich mit einem Schaufelraddampfer über den Ammersee schippern zu lassen es ist ein traumhaftes Erlebnis und eine bleibende Urlaubserinnerung für die ganze Familie.


Kloster Andechs auf dem "Heiligen Berg"

Ein traumhafter Tagesausflug führt Sie von Diessen aus zum Kloster Andechs auf den „Heiligen Berg“.  

Fahren Sie zuerst mit dem Schaufelraddampfer von der Anlegestelle in Diessen nach Herrsching. Dann besteigen Sie bei einer ca. 90 min. Wanderung den heiligen Berg. Nach einem Besuch der berühmten Kirche mit seinem Kloster kehren Sie ins Bräustüberl ein und stärken sich mit einer zünftige Maß Bier und einer knusprigen Haxe für den Rückweg.

 

München, die Weltstadt mit Herz erkunden


Über München soll man nicht schreiben, München muss man mit allen seinen Sinnen spüren und erleben. Eine Stadtrundfahrt durch die Innenstadt, ein Spaziergang durch den Englischen Garten, ein Schaufensterbummel durch die Maximilianstraße, ein Nickerchen an der Isar, eine Tasse Kaffee cremé im Dallmayr, ein Gurmemenü im Restaurant Käfer oder eine deftige bayrische Brotzeit mit Weißbier im Hofbräuhaus. Egal was Sie planen, München wird Sie mit seiner bayrischen Gemütlichkeit willkommen heißen.

München können Sie vom Hotel zum See *** garni in Diessen am Ammersee aus mit dem Zug erreichen ca. 1h.


Die Fuggerstadt Augsburg

Die Fuggerstadt Augsburg

Die Fuggerstadt Augsburg ist durch eine direkte Verbindung mit dem Zug zu erreichen. Ein besonderes Highlight ist hier die Besichtigung der Fuggerei. Die Fuggerei wurde 1521 von Jakob Fugger dem Reichen als Wohnsiedlung für bedürftige Augsburger Bürger gestiftet. Sie ist die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt Die Jahres(kalt)miete für eine Wohnung in der Fuggerei beträgt bis heute den nominellen Gegenwert eines Rheinischen Gulden, derzeit 0,88 Euro sowie täglich drei Gebete für den Stifter und seine Familie. In den 140 Wohnungen der 67 Häuser wohnen derzeit rund 150 Menschen.   

Nach Augsburg gibt es vom Hotel zum See in Diessen aus eine direkte Zugverbindung ca. 1h


Schloss Neuschwanstein

Die Schlösser Ludwigs II.

 

Machen Sie von Ihrem Hotel zum See *** garni in Diessen am Ammersee aus einen Ausflug in die Vergangenheit! 

Die Besichtigung der Schlösser Ludwigs II. sind für jeden, der in Oberbayern Urlaub macht ein absolutes Highlight. Angefangen bei Schloss Linderhof, auch die „königliche Villa“ genannt mit seinen Wasserspielen und der Venusgrotte weiter mit Schloss Neuschwanstein, dem wohl bekanntesten und berühmtesten Schloss Ludwigs II.

Die Schlösser sind ca. 1 Autostunde entfernt.